Dienstag, 27. Januar 2015

Awkward Family Photos

Keine Kommentare:


Meine Schwester und ich. Das Bild ist sicher über 16 Jahre alt. Damals war ich häufig draußen und hatte daher eine gesunde Hautfarbe. Meiner Schwester habe ich eine alte Jogginghose vom Mama angezogen, ich fand das witzig. Könnte mich jedes Mal weghauen, wenn ich das sehen :D


Cheers, Phi

Sonntag, 11. Januar 2015

Rezept: Pomelo-Salat mit Curry-Kokos-Hähnchen

Keine Kommentare:

Den Wunsch, meinen Körper mit Vitaminen voll zu stopfen, um ja nicht krank zu werden, konnte ich mit dem Salat auf jeden Fall erfüllen. Die Idee, Obst in den Salat zu tun, haben wir vorher schon umgesetzt (etwa mit Mango oder Melone). In der aktuellen Jolie gab es dann einen Salat mit Pomelo - klar, dass dieser ausprobiert werden musste!


Für 3 Portionen:

5 Cherrytomaten,
1/2 Pomelo,
ca. 130 g fertig geschnittene Kokosnuss,
100 g Feldsalat,
handvoll Pinienkerne,
Sesam,
Kokosraspeln,
Agavendicksaft, 
Limettensaft,
Butter,
brauner Zucker,
250 g Hähnchenfilet,
1 kl. Dose Kokosmilch,
2 TL rote Curry-Paste,
Meersalz,
gemahlener bunter Pfeffer,
getrockneter Koriander,
gelbes Curry-Pulver

So wird es gemacht:

Das Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Mischung aus Kokosmilch, roter Curry-Paste, Salz, Pfeffer, Koriander und gelben Curry-Pulver einlegen - und zwar für etwa 1 Stunde.
Dann Pomelo zerkleinern, Cherrytomaten vierteln, Feldsalat und die Kokosnuss dazugeben und erst mal mischen. Dann eine Pfanne erhitzen und Sesam, Kokosraspeln und Pinienkerne leicht anrösten. Dann zwei TL Butter hinzufügen, ebenso Limettensaft und Agavendicksaft. Wenn alles langsam beginnt, einzudicken, noch braunen Zucker hinzufügen. Alles verrühren und noch heiß über den Salat geben - alles richtig vermischen.
Dann kümmern wir uns um das Fleisch: Butter in die super heiße Pfanne, Hänchen mitsamt der Marinade hineinlegen und ordentlich brutzeln lassen. Noch mal Sesam und Kokosraspeln hinzufügen - fertig.

Ein sehr leckeres Essen, sehr sommerlich und voller Vitamine. Wenn wir in Zukunf Salat machen, wird immer eine Obstkomponente mit dabei sein - das gibt einfach ein gewisses Extra.


Cheers, Phi

Samstag, 3. Januar 2015

Beauty: Rossmann "Schön für mich" - Box Dezember 2014

Keine Kommentare:

Abends Bilder zu machen ist ungünstig. Aber ich erhielt die "Schön für mich" - Box von Rossmann eben erst Abends, als ich von der Arbeit nach Hause kam - also kurz nach 6.


v.l.n.r.:

COLGATE TOTAL WHITENING:
Tolle Zahnpasta. Kann mich nicht beklagen.

REXONA COTTON DEOSPRAY:
Der Duft ist toll, die Compressed-Größe ist auch ideal zum mitnehmen. Auch die Wirksamkeit hat sich bestätigt.

SEBAMED BODY-MILK:
Dies ist auf jeden Fall ein Nachkaufprodukt. Die Bodymilk duftet angenehm, lässt sich gut auftragen, zieht super fix ein und pflegt die Haut absolut ausreichend.

PANTENE PRO-V TROCKEN-ÖL:
Mein Haar leidet in keinster Weise unter Haarschäden, weshalb ich dieses prdoukt überhaupt nicht gebrauchen kann. Meine Schwester hat dieses Trocken-Öl bekommen, in der Hoffnung, sie kann mehr damit anfangen als ich.

ISANA MEN AUGENGEL:
Das benutzt natürlich mein Mann, eine Besserung ist mir aber noch nicht aufgefallen.

NEUTROGENA NORWEGISCHE FORMEL HANDCREME MIT NORDIC BERRY:
Ich habe einige Produkte von Neutrogena, so auch diese Handcreme - die würde ich mir auch immer wieder nachkaufen.

ESSENCE LASH PRINCESS MASCARA:
Eine wirklich tolle Mascara! Da gibt es keine Abzüge.

FYB GESICHTS-PEELINGPAD:
Das Peelingpad ist total super, um Waschlotion aufzutragen - benutze ich fast täglich.

TETESEPT SINNENSALZ ZEIT FÜR DICH:
Der Duft - ein Traum! Die Farbe - Pink! Die Haut ist danach samtig weich.

WELEDA MEN AKTIV-DUSCHGEL:
Meinem Mann konnte ich dieses Duschbad nicht anbieten, da er auf cremige Düfte à la CD Kamille oder Nivea Soft steht. Dieses ist ihm zu kräuterig.

FAZIT:
Eine tolle Box die ich - zum ersten Mal übrigens - bekommen habe. Die Auswahl ist wirklich gelungen. Danke noch einmal an Rossmann.


Cheers, Phi

Samstag, 20. Dezember 2014

Beauty: Glossybox "Winter Moments Editon" Dezember 2014

Keine Kommentare:

Dies ist die letzte Beautybox für die nächste Zeit (wenn ich nicht zufällig eine umsonst geschickt bekomme, wie z.B. gestern die "Schön-für-mich"-Box von Rossmann), denn ich habe bereits so viel Kram, dass ich einen eigenen Laden eröffnen könnte. Letzte Woche erreichte mich die Dezember-Glossybox - das schönste: Dank der Glossydots war sie umsonst :D


So sehe ich aus, wenn ich die Glossybox auspacke XD


 v.l.n.r.:

BELLÁPIERRE COSMETICS COSMETIC GLITTER "SPECTRA":
Kann man in Cremelidschatten oder in Nagellack einarbeiten, glitzert auch ganz fürchterlich dolle. Für mich ist das nicht wirklich etwas. 3,75 g / 12,99 €

 
REALASH WIMPERNSERUM:
Ein wirklich tolles Produkt. Die Anwendung ist ganz einfach und morgens (nachdem man das Serum einige Tage angewendet hat) sind die Wimpern fluffig, voll und benötigen gar keine Mascara mehr. Für den Preis ist es allerdings kein Nachkaufprodukt... zumindest für mich nicht. 3 ml / 40 €


WELEDA LAVENDEL ENTSPANNUNGSBAD:
Mein Mann steht nicht so auf den Kräutergeruch, wenn es noch stärker nach Lavendel gerochen hätte, wäre er da drin nicht baden gegangen. Mir gefällt das Produkt auch nicht besonders gut. Es ist einfach da und gut. 20 ml / 1,95 €


BENEFIT COSMETICS THE PORE-FESSIONAL:
Probeprodukt: 3 ml / Ich mag Benefit ganz gern und habe dank der Glossybox auch schon einige Produkte testen dürfen - die sind alle nicht schlecht. Der Primer erinnert mich sehr an Maybellines "Babyskin" - nur teurer. "Babyskin" würde ich daher eher nachkaufen. Originalprodukt 22 ml / 32 €


CLAIRE FIRSHER REGENERIERENDE NACHT-HANDPFLEGE:
Mein Mann würde es nicht zugeben, aber er ist von dieser Creme genauso begeistert wie ich! Duftet sehr angenehm, zieht superschnell ein und pflegt auch raue Männerhände richtig gut. Wirklich toll! 60 ml / 5,94 €


GLISS KUR MILLION GLOSS 10 TAGE GLANZ-KUR:
Davon habe ich schon eine Sprühkur und als ich in der Preview gesehen habe, dass diese Kur mit in der Box wäre, war ich erst mal unzufrieden. Aber seitdem ich sie regelmäßig anwende, denke ich ganz anders davon. Mein Haar ist total weich und glänzend und fettet auch nicht so wahnsinnig schnell nach wie es z.B. bei der Sprühkur der Fall ist. Auf Dauer sind solche Produkte aber nichts für mich. 150 ml / 5,99 €


FAZIT:
Da die Box umsonst war - alles super! Vorallem die Handcreme von Claire Fisher ist es wert, nachgekauft zu werden!


Cheers, Phi